Consequence

Rip your heart out. Keine halben Sachen mehr.
Stumpf durch, das geht. Du bist doch schon geübt.
Nur diesmal etwas tiefer umgepflügt,
Du weißt wies geht. Du bist nicht irgendwer,

der ratlos steht vor abgebrannten Wäldern,
nur staunt und starrt und es nicht glauben will.
Du willst. Du weißt. Hast selbst den Brand gelegt,
verkohlte Reste rauchen auf den Feldern.

Was nicht mehr ist, ist leichter zu verlassen.
Schlägt man sich besser durch? Doch wer schlägt
wen? Wie lange hält man sich so schlagend aus?

Dir ist das gleich: Why does it hurt so, still?
Your hands inside your chest, what have they found?
Was immer auch: Egal nun. Reiß es raus.

« Vorherige SeiteNächste Seite »